Mailänderli

250g Zucker
4 frische Eier
500g Mehl
250g Butter
1 Prise Salz
1/2 EL Zitronenschale, gerieben
2 Eigelb, zum Bestreichen

Zubereitung

Butter weichschlagen mit Schwingbesen

Zucker langsam einrieseln lassen

Eier und Salz zugeben, rühren bis die Masse eine hellere Farbe annimmt.

Mehl mit einer Kelle unterziehen.

Kühl stellen (Kühlschrank) mind. 2h

4mm dick auswallen
Förmli

Ofen vorheizen
Backen 200°C ca. 10 Minuten (unten leicht braun)

Pfaffenhüetli:

Konfitüre, Eiweiss rundherum

Gefrieren (in Tiefkühltruhe)

Eigelb bestreichen

Ofen vorheizen
200°C ca. 20 Minuten (unten leicht braun)