Schinken-Nudel-Auflauf

500g Teigwaren
300g Schinken
300g geriebener Käse (Emmentaler, etc.)
4 Eier
etwas Milch
Salz und Pfeffer, Muskatnuss
Cayennepfeffer
Thymian, Petersilie, Oregano, Basilikum

Auflaufform einbuttern

Zubereitung

1. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen

2. Den Schinken in kleine Stücke schneiden. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Eier mit so viel Milch verquierlen, dass es etwa 1/4l ergibt. Die Kräuter dazu geben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

3. Eine Auflaufform einbuttern. Abwechselnd Nudeln, Schinken und Káse schichten. Mit der Eiermasse übergiessen und die Form leicht rütteln, damit sich alles gut verteilt. Zum Abschluss noch etwas Käse drüberstreuen. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 – 50min backen.